Das Rohrrahmenschloss

Die R-Serie

Das Rohrrahmenschloss enthält den gesamten Schließmechanismus und die intelligente Elektronik in einem einzigen Modul. Der Außendrücker ist grundsätzlich entkoppelt. Wird ein gültiger Transponder erkannt, kann die Tür über den Türdrücker, für eine einstellbare Zeitspanne, geöffnet werden. Eine Dauer-Auf-Funktion für den äußeren Türdrücker kann über den Transponder oder zeitgesteuert aktiviert/deaktiviert werden. Bei der Bürofunktion bleibt der Türdrücker solange frei beweglich oder aktiv, bis erneut ein berechtigter ELOCK2 Transponder erkannt wird. Durch eine Zeitsteuerung kann das Schloss zu festgelegten Zeiten für Besucher geöffnet und geschlossen werden.

Selbstständige Vollverriegelung mit versicherungskonformer Einbruchhemmung

Modellvarianten

für unterschiedliche Funktionsmöglichkeiten