Der digitale Hebelzylinder SLS-68

Der Hebelzylinder SLS68 bietet eine flexible Lösung zum Verschließen von vielen Blechbehältnissen, Arzneimittelschränken, Glasvitrinen, Schlüsselkästen, IT-Schränken, Verteilerschränken, Briefkästen, Spinde und vielem mehr. Die Hebelzylinder können bequem mit Ihren ELOCK2-Medien oder Ihrem Smartphone geöffnet werden. Der SLS68 kann dank seinen verschiedenen Hebel, Hebellängen und Schließwegen an einer Vielzahl verschiedener Blechbehältnissen eingesetzt werden. Mit den ELOCK2-Hebelzylindern rundet sich das ELOCK2-Sortiment ab und ermöglicht die Integration von ELOCK2-Produkten in einem weiteren Anwendungsbereich. Mit dem Installationsadapter ist der Hebelzylinder für viele Anwendungsgebiete und Stanzungen passend. Die Hebelzylinder verfügen über ein Gewinde und einer Mutter als Gegenstück, um den Zylinder am Anwendungsort anzubringen.

Der Hebel fungiert als Sperrelement und wird nach Vorhalten eines berechtigten Identmediums oder Smartphone direkt über die Drehung des Zylinders bewegt. Im Ausgangszustand ist der Hebel verriegelt und der Knauf frei drehbar. Bei erfolgreicher Berechtigung wird der Knauf eingekuppelt und der Hebelzylinder kann geöffnet werden.

• Spannungsversorgung Lithium 1/2 AA Batterie
• Batterielebensdauer bis zu 5 Jahren
• Bis zu 4.700 Transponder pro Schloss
• 13,56 MHz - ISO 15693
• Protokoll der letzten 3000 Öffnungen ab Version R28
• Zeit- und Kalenderfunktion mit bis zu 254 Zeitzonen
• Temperatur Außenbereich -25°C bis +70°C
• verschlüsselte Datenübertragung
• Sperrung im Alarm-Scharf-Modus
• Verkabelung der Tür ist nicht erforderlich
• Einbindung in die Online-Zutrittskontrolle über das SVN
(Security-Virtual-Network)
 
Technische Änderungen vorbehalten