Masterterminal

Übertragung von Schließrechten einfach gestaltet!

Der Masterterminal wird über seine TCP-IP oder RS485 Netzwerkschnittstelle an den ELOCK2- Server PC angeschlossen und in die jeweilige ELOCK2 Datenbank eingebunden.

Er dient zur Übertragung von Schließrechten, d.h. der Mitarbeiter legt seinen ELOCK2 Transponder auf die Leseantenne, es werden die neuen tagesaktuellen Zutrittsberechtigungen aktualisiert, geprüft und übertragen.

Optionen und passende Produkte

Die zugehörige Software und weitere Features finden Sie hier