ELOCK2 Identifikationsmedien

Der Transponder ist das Herzstück des Systems. Auf ihm werden die Zutrittsberechtigungen gespeichert. Der Vorteil ist, dass der Transponder beliebig viele Schlösser öffnen kann und dass beim Verlust die Möglichkeit besteht, ihn schnell zu deaktivieren. Bei Bedarf können jederzeit weitere Transponder ins System integriert werden. Das geniale Zutrittssystem ELOCK2 zeichnet sich durch seine Einfachheit bei der Installation, der Programmierung und im täglichen Gebrauch aus.

Modellvarianten

Ein Überblick der verschiedenen Varianten dieses Produktes.