Vorhangschloss SLS67

ELOCK2 ermöglicht Ihnen, mit nur einem Transponder nicht nur Türen, sondern auch Vorhangschlösser oder Rohrtresore auf- bzw. abzuschließen. Die Funktionsweise findet sich auch hier, wie in den ELOCK2-Schließzylindern und Einsteckschlössern wieder. Sie entscheiden, mit welchem Identifikationsmedium Sie die Einheiten bedienen möchten.

Benutzer profitieren von den Vorteilen einer elektronischen Zutrittskontrolle

•Vollständige Integration in die ELOCK2-Plattform

•Wochenzeitpläne möglich

•Dauereinkuppeln (Togglefunktion) möglich

•ID-Technologie: MyD / Desfire R/W (schreiben & lesen)

•BLE-kompatibel (z.B. mit Handys, abhängig von den Funktionen des Mobiltelefons)

•virtuelles Netz über Security Virtual Network SVN

•Protokollierung von Nutzern auf Identmedien

•Mehrfachanwendungen mit Drittsystemen

•Kommunikation zwischen Identmedien und elektronischem Vorhangschloss erfolgt gesichert und verschlüsselt

•Überwachung der Batterieladung. Identmedien dienen als Übertragungsmedium des Ladezustands an die Software; Auslesen auch am Schloss möglich

•Firmwareaktualisierung über USB-Programmiergerät möglich

• Spannungsversorgung Lithium 1/2 AA Batterie
• Batterielebensdauer bis zu 5 Jahren
• Bis zu 4.700 Transponder pro Schloss
• 13,56 MHz - ISO 15693
• Protokoll der letzten 3000 Öffnungen ab Version R28
• Zeit- und Kalenderfunktion mit bis zu 254 Zeitzonen
• Temperatur Außenbereich -25°C bis +70°C
• verschlüsselte Datenübertragung
• Sperrung im Alarm-Scharf-Modus
• Einbindung in die Online-Zutrittskontrolle über das SVN
(Security-Virtual-Network)
 
Technische Änderungen vorbehalten