NFC - Mobile Zutrittskontrolle

Schneller Zutritt ohne Schlüsselübergabe

  • NFC-fähige Smartphones können unterwegs Zutrittsberechtigungen via E-Mail, SMS, GSM oder über die ELOCK2-Web-Plattform erhalten.

Mobiles Zutrittsmanagement

  • Mit den ELOCK2-Apps können Zutrittsberechtigungen in Echtzeit aus der Ferne an andere Smartphones gesendet werden.
  • Öffnen und Schließen ohne Internetverbindung - nur über NFC Modus

Mobiler Schlüsseldienst

  • Verwaltung und Programmierung der Schlösser und Tags werden über die ELOCK2 Admin App ermöglicht.
  • Eine einmalige Linzenzgebühr fällt an.
  • Kostenloses Herunterladen der Verwaltungsapp und der Basic App im Google Playstore.
  • Einfache Montage der NFC ELOCK2 Schließzylinder. Es müssen keine weiteren Geräte in oder an der Tür installiert werden.
  • Die NFC Version ist kompatibel mit folgenden ELOCK2 Produkten: Schließzylinder SLS-61, Beschlagschloss B8, Möbelschloss K5, Automatikschloss V4, Ganzglastürschloss G4, Mittelfallenschloss M9 und Rohrrahmenschloss R7

Verschiedene Produktgruppen nach Apps nach Anwendergruppen unterteilt:

  • NFC ELOCK2 Basic: Für Heimanwender und Gewerbebetreibende mit angepasstem Funktionsumfang und besonders einfacher Konfiguration
  • NFC ELOCK2 Pro: Für Unternehmen und Institutionen mit differenziertem Zutrittsmanagement auch über multiple Objekte
  • NFC ELOCK2 Hotel: Für den Hotelbetrieb mit rezeptionsfreien Check-In